Schwerpunktforschung an der Fakultät für Philologie

Die Forschungsschwerpunkte an der Fakultät für Philologie verbinden die fachliche Expertise aus den einzelnen Instituten und Seminaren mit dem interdisziplinären Grundanliegen des „Research Campus RUB“. Dabei sind die individuellen Forschungsinteressen der einzelnen Fachwissenschaftler/innen oft Keimzellen, aus denen sich fachübergreifende Forschungsschwerpunkte entwickeln.

Schwerpunktforschung an der Fakultät für Philologie meint in diesem Sinne die Zusammenschlüsse einzelner Wissenschaftler/innen zu Teams, in denen das Fachwissen aus unterschiedlichen Instituten und Seminaren gebündelt und im interdisziplinären Dialog erweitert wird. Die Schwerpunkte verstehen sich als homogene Forschungsprojekte mit inhaltlichen und methodischen Berührungspunkten, innerhalb derer einzelne Teilbereiche im ständigen Austausch miteinander bearbeitet werden. Die fachliche Exzellenz unserer Wissenschaftler/innen tritt im Rahmen der Forschungsschwerpunkte in übergreifende Forschungszusammenhänge.