Wichtige Mitteilungen

04.10.2017 Prüfungsamt

Liebe Studierende und Lehrende,
leider können wir in den von uns neubezogenen sanierten Räumen und Fluren keinen Briefkasten installieren.
Nachweise und andere einzureichende Unterlagen müssen deshalb entweder zu den Sprechzeiten des Prüfungsamts eingereicht oder per Post zugeschickt werden.
Prüfungsprotokolle und Gutachten können wie gewohnt im Prüfungsamt abgegeben oder per Hauspost versandt werden.

 

30.05.2017 Bachelor

Hinweis für Bewerber der Masterstudiengänge mit NC:

Die letzte Möglichkeit der Abgabe der Abschlussbescheinigung des Bachelor of Arts für die Onlinebewerbung für den Master sind folgende Termine:

15. März und 15. September des Jahres

Dies bedeutet, dass alle Prüfungsnoten (inkl. FB 6) spätestens in der ersten Märzwoche bzw. in der ersten Septemberwoche im Prüfungsamt vorliegen müssen für die Erstellung der Abschlussbescheinigung.

Empfehlung: Die Anmeldung der BA-Arbeit sollte bis zum 01. Juni bzw. 1. Dezember erfolgen

 

01.02.2017 Prüfungsamt

Liebe Lehrende und Studierende,
damit Ihre Mail schnellstmöglich und ohne Umwege die richtige Stelle im Prüfungsamt erreicht, ändern wir unsere Emailadressen. Bitte wählen Sie die Emailadresse aus, die Ihrem Studiengang entspricht bzw. zu dem Sie Fragen haben oder uns etwas mitteilen möchten.

Master of Arts und allgemeine, übergreifende Anfragen/Informationen an Frau Krüger-Bouzidi :

Master of Education an Herrn Madeo:

Bachelor of Arts an Frau Bein:

Ihr Prüfungsamt Philologie

 

15.12.2016 M.Ed.

Ab sofort müssen Studierende im M.Ed., die sich ab dem 01.06.2014 erstmals für eine Prüfungsleistung im M.Ed. angemeldet haben, unabhängig vom Studienfach bzw. Prüfungsamt (Datum des Grunddatenblattes) kein Transcript of Records erstellen.

Stattdessen reichen Sie bitte das vom Fachbeauftragten unterzeichnete Formular „Nachweis über alle Studienleistungen und Kreditpunkte im M.Ed.-Studium“ im Prüfungsamt ein.

Dieses Formblatt kann vom Fachbeauftragten unterschrieben werden, wenn:

1. die MAP abgelegt wurde
2. und das Prüfungsamt das Ergebnis  in Campus/VSPL verbucht hat.
3. und Sie die Module dem Studiengang zugeordnet haben.

Nach Einreichen dieses Nachweises im Prüfungsamt und ggf. der Begutachtung der Masterarbeit kann die Weiterleitung an den Gemeinsamen Prüfungsausschuss zwecks Zeugniserstellung erfolgen.

Dieser Vorgang ist erforderlich um sicherzustellen, dass alle Studienleistungen in eCampus erfasst und zugeordnet sind. Nur in diesem Fall ist es möglich, die Abschlussunterlagen zu erstellen und Ihre Prüfungsakte zu schließen.

Nachweis über alle erforderlichen Studienleistungen im Fach M.Ed.