Herzlich willkommen auf der Homepage der Fakultät für Philologie

Als Dekan der Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum begrüße ich Sie herzlich auf der Homepage unserer Fakultät!


Die Fakultät für Philologie ist mit ihren zehn Instituten bzw. Seminaren die größte Fakultät an der Ruhr-Universität Bochum: fast 7000 Studierende sind im laufenden Semester eingeschrieben.
Wir möchten Ihnen hier einen ersten Überblick über verschiedene Bereiche der Fakultät für Philologie vermitteln. Der Menüpunkt „Institute“ verweist direkt auf die wissenschaftlichen Einrichtungen der Fakultät; unter dem Punkt „Prüfungsamt“ findet sich die zentrale Anlaufstelle für sämtliche Fragen rund um die Studien- und Prüfungsorganisation; das „Praktikumsbüro“ fungiert als Schnittstelle zwischen Studium und Praxis, die Rubrik „Forschung“ erlaubt einen Einblick in die vielfältigen Forschungsaktivitäten an der Fakultät.


Prof. Dr. Burkhard Niederhoff (Dekan)  

 

POMERIGGIO DI FORMAZIONE E AGGIORNAMENTO PER DOCENTI DI ITALIANO

Virtual Humanities08. November 2019 Venerdì 8 novembre presso la Ruhr-Universität (aula GABF 04/614) si terrà a partire dalle 14:00 il corso "Il trattamento dell'errore nella classe di italiano lingua straniera", tenuto dalle professoresse Luisa Fumagalli e Roberta Grassi dell'Università degli Studi di Bergamo.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

 

 

Georg-Forster Forschungspreis der Alexander von Humboldt Stiftung an der Fakultät für Philologie

Prof. Dr. Marleen Haboud, Professorin für Sprachwissenschaft an der Pontificia Universidad Católica del Ecuador, hat 2018 als einzige Geisteswissenschaftlerin den renommierten Georg-Forster Forschungspreis der Alexander von Humboldt Stiftung erhalten. Marleen Haboud wird 2019 und 2020 für mehrere Forschungsaufenthalte am Romanischen Seminar (Lehrstuhl Prof. Dr. Laura Morgenthaler García) zu Gast sein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Termine der Fakultätsratsitzungen  

30.10.2019
27.11.2019
18.12.2019
29.01.2020

Sprechstunde für Gleichstellungsfragen 

Das Gleichstellungsbüro bieten seit neuestem eine wöchentliche Sprechstunde für Gleichstellungsfragen an. Donnerstags von 12.00-14.00 Uhr in GD 03/135. Die Sprechstunde ist ohne Anmeldung und selbstverständlich vertraulich.

Wir haben eine neue E-Mail Adresse, an die gerne auch Fragen oä. geschickt oder Termine außerhalb der Sprechstunde vereinbart werden können.

Email: gleichstellung-philologie@rub.de

Förderprogramme der Fakultät

Die Fakultät für Philologie stellt Mittel zur Förderung von Forschung und fachübergreifenden Kooperationen in der Lehre bereit. Weitere Informationen finden Sie hier.