NACH OBEN

Digitale Lehre




An der Fakultät für Philologie erproben viele Lehrende digitale Lehrinnovationen und setzen mit großer Selbstverständlichkeit digitale Tools ein, um die Lehre und das Lernen zu unterstützen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, Fragen haben oder Hinweise und Anregungen geben möchten, wenden Sie sich gerne an den Digitalbeauftragten der Fakultät, Dr. Malte Kleinwort, oder an das PhiloLotsen-Team, das Lehrenden und Studierenden beim Lehren und Lernen mit digitalen Tools mit Rat und Tat zur Seite steht. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich mit konkreten Vorhaben für das 2021 gestartete Förderprogramm "DigiPhil" zu bewerben. Schließlich findet im Gesprächsforum Digitales Lehren GeFo DL (gegründet 2018) ein reger und kritischer fachübergreifender Austausch über Fragen digitaler Lehre statt.