NACH OBEN

Systemlinguistik evidenzbasiert lehren und lernen (SELL): Gamification in der romanischen Sprachwissenschaft

Leiter:innen: Sandra Issel-Dombert

Unterstützer:innen: Patricia Sanchez Buendia

Gamification in der romanischen Sprachwissenschaft“ ist die Entwicklung einer digitalen Aufgabensammlung mit authentischen Sprachdaten für die Bereiche der Phonetik, Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik und Lexikologie. Zielgruppe des Projekts sind Studierende im BA-Bereich, die die Lehrveranstaltung „Einführung in die spanische Sprachwissenschaft“ besuchen. Im Kurs werden die Übungen mit Methoden, deren Lernwirksamkeit empirisch belegt ist – wie beispielsweise Live-Quizze – eingesetzt. Um die Aufgaben möglichst interaktiv, motivierend, und abwechslungsreich zu gestalten, kommen unterschiedliche tools, Spielformate sowie Aufgabentypen zum Einsatz.